PFLEGESTELLEN

So nehmen Sie ein Tier auf!

TONI e.V. Pflegestellen …

Sie nehmen den Hund von seiner Ankunft in Deutschland bis zu seiner Vermittlung auf. Bei Ihnen macht der Hund in der Regel seine ersten Erfahrungen in einem Zuhause. Oft sind die Hunde nicht gleich von Anfang an stubenrein oder haben noch nie Halsband & Leine getragen. Die Hunde kennen keine Treppen und haben die erste Zeit oft Angst, durch Türen zu gehen. Sie kennen keine Körbchen und für uns alltägliche Geräusche, wie z.B. den Staubsauger. Auch das Schließen eines Fensters kann beispielsweise zunächst einmal fremd & bedrohlich auf die Hunde wirken. Mit Hundeverstand, viel Geduld, Liebe und Übung ist dies alles meistens jedoch kein wirklich großes Problem!

Ihre Aufgabe besteht darin, den Hund auf sein neues Leben in Deutschland vorzubereiten. Sie können den zukünftigen Adoptanten Auskunft zu seinem Verhalten, Temperament, Vorlieben und Eigenarten geben.

Wenn Sie Pflegestelle werden möchten, benötigen Sie einen Sachkundenachweis (kann bei vielen Tierärzten absolviert werden), den Nachweis über einen Erste Hilfe-Kurs für Hunde und ein polizeiliches Führungszeugnis.

Selbstverständlich kommen wir als Tierschutzverein TONI e.V. nach vorheriger Rücksprache und gegen Vorlage der Rechnung, die auf TONI e.V. ausgestellt werden muss, für dringliche Tierarztkosten auf; die Kosten für die Verpflegung des Tieres übernimmt traditionell und generell die Pflegestelle (Futter, Shampoo, Bürsten, Leckerchen…).

Sie können sich vorstellen, Pflegestelle für TONI e.V. zu werden? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Hier finden Sie unsere Tiere, die ein Zuhause suchen!

spenden_icon_toni-evGeldspenden

Wir benötigen dringend Geldspenden in jeglicher Höhe, um unsere geplanten Projekte umsetzen zu können und um den Hunden und Katzen vor Ort in Rumänien, schnelle Hilfe zu bieten.

Überweisung

Kontoinhaber: TONI e.V.
Bank: Fidor Bank
IBAN: DE76 7002 2200 0020 1311 28
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal

Spendenmail: info@toni-ev.de

Bitte vergesst euren Betrefftext nicht, damit wir die Spende zuordnen können.

Translate »
Share This
WordPress Lightbox